Freude herrscht!

Der neue Trainingsunterstand ist soweit fertig. Letzte Einzelheiten werden noch erledigt und dann ist der Unterstand bereit für die motivierten Athletinnen und Athleten des Seilziehclubs Waltenschwil-Kallern.

Der Seilziehclub Waltenschwil-Kallern bedankt sich schon jetzt bei allen ganz herzlich, die diesen Bau ermöglicht und unterstützt haben!

Erneute Ehrung unserer Doppelweltmeister

Gestern fand die GV des Seilziehclubs Waltenschwil-Kallern statt. Anschliessend an die GV traf man sich zum Helferessen im Volare in Waltenschwil.

Unsere Goldjungs von Castlebar wurden auch von der Gemeinde nochmals geehrt.

Herzliche Gratulation!

Der Seilziehclub Waltenschwil-Kallern gratuliert Daniel Strebel herzlich zum Gewinn des Titels "Seilzieher des Jahres"!

Gratulation auch an die "Seilzieherin des Jahres", Silvia Manser!

Erneut Doppelweltmeister!

Vom 4.-8. September 2019 fanden in Irland die Europa- / Weltmeisterschaften statt. In der Nationalmannschaft mit dabei waren auch die Waltenschwiler Pirmin Emmenegger und Daniel Strebel.

 

An den ersten beiden Turniertagen kämpfen die Open-Mannschaften um den Europameistertitel. Am Samstag und Sonntag waren dann die Nationalmannschaften an der Reihe. Für die Kategorien U23 und U19 waren es Weltmeisterschaften, die restlichen Mannschaften zogen um den Europameistertitel. Mitten im Geschehen waren auch zwei Waltenschwiler. Pirmin Emmenegger kämpfte in der Kategorie U23 um den Weltmeistertitel. Diese Mannschaft wurde heuer zum letzten Mal von Daniel Strebel gecoacht. Erneut gewannen die beiden mit ihrem Team zwei Goldmedaillen. Eine in der Kategorie Herren U23 und die zweite in der Kategorie Mixed U23. Herzliche Gratulation!

Nach jahrelanger Tätigkeit als Trainer der U23 tritt ein ganz Grosser zurück. Daniel Strebel trainierte sein Team zum letzten Mal und gibt sein Amt weiter. Der Seilziehclub Waltenschwil-Kallern sowie die ganze Seilziehnation danken ihm herzlich für seinen Einsatz und gratulieren zur sackstarken Leistung! 

Der SZC-Waka in Irland in Irland mit dabei

An den beiden Tagen vor den offiziellen Welt-/Europameisterschaften kämpfte der Seilziehclub Waltenschwil-Kallern in verschiedenen Kategorien um den Titel oder half bei anderen Clubs aus.

Hier ein paar Eindrücke!